Termine

 

Was Bildet ihr uns ein? Monatstreffen im Oktober – Neumitglieder sind herzlich willkommen!
Wann? 03. Oktober 2017, ab 18.30
Ort? Bitte unter info@wasbildetihrunsein.de nachfragen. danke ­čÖé

 

Regelm├Ą├čige Treffen:

Was Bildet ihr uns ein? Monatstreffen, immer der erste Dienstag im Monat
Hier planen wir neue Aktionen, diskutieren ├╝ber Bildungsthemen und besprechen alles, was ansteht. Ihr seid herzlich eingeladen vorbeizuschauen

Blogger_innen-Treffen
Die Blogger_innen-Gruppe trifft sich regelm├Ą├čig in kleiner Runde, um neue Artikel und Ideen zu diskutieren.
Neue Blogger_innen sind herzlich willkommen, schreib uns einfach: info[at]wasbildetihrunsein.de

 

Vergangene Treffen:

Workshop „Journalistische Interviews vorbereiten und f├╝hren
Wann? 16. Juli 2017, 10.00 – 18.00
Wo? Auf Anfrage

Strategietreffen
Planungen f├╝r das laufende Jahr!
Wann? 25.03.2017 ab 11:00 Uhr
Wo? Auf Anfrage

J├Ąhrliche (├Âffentliche) Mitgliederversammlung! Ihr seid herzlich eingeladen.
Wann? 14.02.2017 um 18:30 Uhr
Wo? Im Blumensaal im Palais am Festungsgraben (Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin)

Was Bildet ihr uns ein? Neumitgliedertreffen am 17. November 2016, 19.30 Uhr
Ort: Handlungsspielraum in Neuk├Âlln (Karl-Marx-Str. 66, 2. Hinterhof)

Ein Kommentar

  1. Dustin
    Jun 22, 2017 @ 12:46:13

    Hallo,

    meine Tochter besucht die erste Klasse.
    Ich dachte bisher, dass sich das Schulsystem und die P├Ądagische Bildung der Lehrer, zu im Vergleich meiner Grundschulzeit gebessert hat….ich wurde eines Besseren behlehrt.

    Ich m├Âchte hier kurz meine Wut loswerden und euch dazu animieren wesentlich direkter vorzugehen.
    Nat├╝rlich werde ich mich auch nochmal direkt an euch wenden.

    Ich kann es nicht akzeptieren, das „echte“ Werte, wie Gemeinschaftssinn, Empathie, Gerechtigkeitssinn und Hilfsbereitschaft in der Schule abget├Âtet werden um einen Gesellschaftssklaven zu „bauen“.

    Der Druck auf den Kindern, der Kokurrenz Druck und die Angst vorm versagen werden in den vordergrund gedrenkt….

    Wir leben in einer Zeit in der der Egoismuss gef├Ârdert, die Konkurenz gefordert und Unterstz├╝tzung f├╝r schw├Ąchere (im Kognitiven sinne)in den hintergrund geraten.

    danke das ihr euch die zeit genommen habt dies zu Lesen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar