Fach der guten Hoffnung

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen plant die Einführung eines Schulfachs Wirtschaft in allen weiterführenden Schulen. Bereits vor der Konkretisierung der Lehrpläne erfährt sie dafür nun Kritik vom Verein LobbyControl. Dieser warnt vor zu großem Einfluss der Wirtschaft auf junge Schülerinnen und Schüler. Dem gegenüber stehen zahlreiche Erwartungen an das neue Schulfach. Ein Blick in die Debatte von Jonathan Packroff.