Lehre

Rezension: Uni-Angst und Uni-Bluff heute

Wolf Wagners „Uni Angst und Uni-Bluff“ ist ein Klassiker unter den Studierendenratgebern. In der dritten und aktualisierten Auflage deckt der Autor, wie bereits vor 40 Jahren, auf, warum die häufig aufgeblasene Selbstdarstellung an deutschen Unis höchst problematisch sein kann und Lernen verhindert. Unser Autor Lukas Daubner hat das Buch gelesen und rezensiert. Eigentlich bin ich […]

Mehr Bildung für nachhaltige Entwicklung

Mehr Bildung für nachhaltige Entwicklung

Auf der Konferenz n des Vereins netzwerk n trafen sich ca. 140 Aktivist_innen, um über die sozial und ökologisch nachhaltige Gestaltung von Hochschulen und Lehre zu diskutieren. „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ heißt das Zauberwort. Lukas Daubner war auf der Konferenz und berichtet, was es damit auf sich hat.

Neoliberale Anreize für Unis

Neoliberale Anreize für Unis

Hohe Abbrecherquoten und miese Studienbedingungen sollten durch die Bachelor/Master-Reform der Vergangenheit angehören. Da es anders gekommen ist, versucht die Politik dieses Ziel jetzt anderweitig zu erreichen: In NRW sollen Unis demnächst einen Teil ihres Geldes erst nach erfolgreichem Abschluss der Studierenden bekommen. Klingt erst mal schlau, hat aber – so unser Autor Lukas Daubner – zur Folge, dass sich Universitäten kreative Lösungen einfallen lassen, um an das Geld zu kommen. Lösungen, die leider nichts mit besseren Studienbedingungen zu tun haben.