Ü30-Studenten zahlen das Doppelte

Für Studierende gilt ein ermäßigter Krankenkassenbeitrag. Es sei denn, sie haben nach dem Abitur zu lange etwas anderes gemacht. Das trifft vor allem Bildungsaufsteiger.