Mehrsprachigkeit an Schulen: Migrationshintergrund als Chance

Die Mehrsprachigkeit von Kindern mit Migrationshintergrund wird häufig als Ursache für mangelnde Deutschkenntnisse wahrgenommen. Studien beweisen allerdings das Gegenteil: Je höher das Niveau in der Erstsprache, umso besser erlernen Kinder weitere Sprachen. Wie man dies im Schulalltag umsetzen kann, zeigt eine Berliner Grundschule.