Bildungssystem

#YallaDeutschland

#YallaDeutschland

Das deutsche Bildungssystem ist seit Jahren marode, es reproduziert soziale Ungleichheiten. Unsere Autorin Susanne Czaja tritt mit Deutschland ins Zwiegespräch – und fordert das Land auf, endlich zu handeln.

Staub aufwirbeln im Bildungssystem

Staub aufwirbeln im Bildungssystem

Die Initiative Kreidestaub ist eine studentische Plattform, die „Staub aufwirbeln“ möchte im deutschen Bildungssystem. Wie? – das fragte Clara Woopen die zwei Vertreter_innen Eva-Lotte Irnrich und Jonas Klinkhamer auf dem Jungen Bildungskongress 2014. Das Gespräch zeigt außerdem, dass es neben den bekannten „Leuchtturmschulen“ auch viele andere gute Schulen in Deutschland gibt.

Hochschulräte – Wer bewacht die Hochschulbewacher?

Hochschulräte – Wer bewacht die Hochschulbewacher?

Im ersten Beitrag wurden bereits die Ideen, die den Hochschulräten zugrunde liegen erläutert, und einige grundlegende Probleme angeschnitten. Hier wird insbesondere auf die Legitimität der Hochschulräte und auf die Besetzung dieser eingegangen. Lukas Daubner blickt am Ende darauf, wie es mit den Hochschulräten weitergehen soll.

Die Bildungswende mit oder ohne Staat?

Die Bildungswende mit oder ohne Staat?

Wer sollte die Bildungswende gestalten – Initiativen aus der Zivilgesellschaft oder der Staat? In einer Podiumsdiskussion präsentierten sich vier Initiativen, die sich ganz praktisch für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren. Ein kritischer Kommentar zu ihren Meinungen und den Auswirkungen ihrer Arbeit.

Das Abitur – überall das Gleiche?

Das Abitur – überall das Gleiche?

Bundesweit soll es künftig einheitliche Abiturklausuren geben. Aber welches Land wird zur Vorlage? Unsere Blogger_innen Lukas Claes aus Nordrhein-Westfalen und Theresa Heitner aus Bayern haben schon jetzt über ihren Abiturabschluss gesprochen und festgestellt: Es gibt große Unterschiede zwischen den Ländern. An welchem sich orientiert wird, entscheidet über die Qualität des Abschlusses.