Bildungssystem

Poco a poco – Interkulturelle Öffnung im mexikanischen Bildungssystem

Poco a poco – Interkulturelle Öffnung im mexikanischen Bildungssystem

Was noch zu tun ist, um eine nachhaltige interkulturelle Öffnung im gesamten mexikanischen Bildungssystem zu garantieren. Ein Kommentar von Anne Köster und damit der letzte Teil ihrer Reihe.

Über die Sisyphosarbeit der Betreuungssuche

Über die Sisyphosarbeit der Betreuungssuche

Durch die Umstrukturierungen im Mittelbau deutscher Hochschulen hat sich die Betreuungssituation an vielen Unis dramatisch verschlechtert. Viel Studierende tun sich mittlerweile schwer damit, eine/n passende/n Betreuer_in zu finden. Unser Autor Jonas Jordan kann ein Lied davon singen.

#YallaDeutschland

#YallaDeutschland

Das deutsche Bildungssystem ist seit Jahren marode, es reproduziert soziale Ungleichheiten. Unsere Autorin Susanne Czaja tritt mit Deutschland ins Zwiegespräch – und fordert das Land auf, endlich zu handeln.

Staub aufwirbeln im Bildungssystem

Staub aufwirbeln im Bildungssystem

Die Initiative Kreidestaub ist eine studentische Plattform, die „Staub aufwirbeln“ möchte im deutschen Bildungssystem. Wie? – das fragte Clara Woopen die zwei Vertreter_innen Eva-Lotte Irnrich und Jonas Klinkhamer auf dem Jungen Bildungskongress 2014. Das Gespräch zeigt außerdem, dass es neben den bekannten „Leuchtturmschulen“ auch viele andere gute Schulen in Deutschland gibt.

Hochschulräte – Wer bewacht die Hochschulbewacher?

Hochschulräte – Wer bewacht die Hochschulbewacher?

Im ersten Beitrag wurden bereits die Ideen, die den Hochschulräten zugrunde liegen erläutert, und einige grundlegende Probleme angeschnitten. Hier wird insbesondere auf die Legitimität der Hochschulräte und auf die Besetzung dieser eingegangen. Lukas Daubner blickt am Ende darauf, wie es mit den Hochschulräten weitergehen soll.