Kein Richtig oder Falsch: Museen werden als Lernort unterschätzt

Am Rande des Jungen Bildungskongress‘ 2014: Clara Woopen im Gespräch mit Julia Hornig, Museumspädagogin der Willy-Brandt-Stiftung über Lernen außerhalb der Schule, wertungsfreie Persönlichkeitsentwicklung, zu wenig Zeit für Projekte und mangelnde Mitsprache von jungen Menschen.