Wir in den Medien

Berichterstattung zum Jungen Bildungskongress 2014

Erster Junger Bildungskongress in Berlin 2014

Wie war der Bildungskongress, welche Ergebnisse gab es und wie sieht die weitere Arbeit von Was bildet ihr uns ein? aus? Rainald Manthe im Interview mit Radio Corax aus Halle, hier zum nach hören:

Diskussion statt Revolution: Über 100 “Bildungsbetroffene” trafen sich zum Jungen Bildungskongress in Berlin.

http://www.zeit.de/gesellschaft/2014-04/junger_bildungskongress_2014

So viel Revolution wie nötig

Die Initiative „Was bildet ihr uns ein“ fordert die Demokratisierung des Bildungssystems. Auf einem Kongress sollen die Betroffenen sprechen.

http://taz.de/Bildungskongress-in-Berlin/!137380/, 25.04.2014 taz.de

—–

Der Bildungs-#Aufschrei
In der Titelgeschichte in der aktuellen “Zeit” wettert Richard David Precht gegen das deutsche Bildungssystem. Die Initiative “Was bildet ihr uns ein” will die Diskussion selbst führen: unter dem Hashtag #brevolt und vor allem aus Schüler- und Studentensicht.
Von Kathrin Hollmer
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/569726/Der-Bildungs-Aufschrei
, 12.04.2013 jetzt.de

Deutschlands Schüler – überfordert oder unterfördert
Unser Blogger Lukas Claes in der Sendung Beckmann
http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/beckmann/sendung/07032013-deutschlands-schueler100.html, 07.03.2013 ARD

Gastbeitrag: Bildung ist der reinste Hürdenlauf
Unser Bildungssystem ist gespickt mit Hürden, die Kinder und Jugendliche an einem erfolgreichen Bildungsweg hindern. An dieser Misere hat sich trotz des PISA-Schocks nichts verändert. Darum fragt die junge Generation: Was bildet ihr uns ein?
Von Susanne Czaja und Bettina Malter
http://www.b-republik.de/archiv/bildung-ist-der-reinste-huerdenlauf?aut=984, 01/2013 Berliner Republik

Schulpolitik: Sein Bildungswesen
Immer ging es abwärts, die Noten wurden schlechter und seine Chancen auch. Doch er hat es allen gezeigt. Er promoviert jetzt. Und er schrieb an einem Buch mit – für ein neues, besseres Schulsystem. Denn manchmal fürchtet Ali Hotait, er werde die Hauptschule nie mehr los.
Von Ariane Bemmer
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/schulpolitik-sein-bildungswesen/7575112.html, 02.01.2013 Der Tagesspiegel

Gastbeitrag: Schafft endlich die Schulnoten ab!
Es sind die Zahlen von eins bis sechs, die Generationen bewegen. Sie werden von Eltern und Großeltern in Anekdoten verpackt,
Von Bettina Malter
http://sagwas.net/schafft-endlich-die-schulnoten-ab/, 13.12.2o12 Sagwas

Für Wechsler geht es meistens abwärts
Deutschlands Schulen produzieren mehr Absteiger als Aufsteiger. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann Stiftung. Bundesweit sind im Schuljahr 2010/2011 50.000 Kinder in der Schulform abgestiegen, nur 23.000 gelang der Aufstieg in eine höhere. Die einzige Ausnahme bildet Bayern.
Von Claudia van Laak
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/campus/1907696/, 30.10.2012 Deutschlandradio

“Schulnoten gehören abgeschafft”
“Was bildet ihr uns ein?” fragt eine Gruppe junger Autoren in ihrem Buch und fordert eine Bildungsrevolution in Deutschland. Susanne Czaja, eine Autorin des Buches, über fehlende soziale Durchlässigkeit und veraltete Lernmethoden.
Das Interview führte Michael Rebmann
http://www.fr-online.de/wissenschaft/bildungspolitik–schulnoten-gehoeren-abgeschafft-,1472788,20741360.html, 29.10.2012 Frankfurter Rundschau

Interview mit Wasbildetihrunsein-Autorin Susanne Czaja
Das Interview führte Chadi Bahouth
http://www.mixcloud.com/bettim/radio-multicult-interview-mit-wasbildetihrunsein-autorin-susanne-czaja/, 17.10.2012 Radio Multi Kult

Hürden fürs Leben
Studierende und Schüler demonstrieren für ein Bildungssystem, das Chancen öffnet statt sie zu verbauen.
Von Katharina Ludwig
http://www.tagesspiegel.de/berlin/huerden-fuers-leben/7249766.html, 13.10,2012 Tagesspiegel

Bildungsnation? Von wegen!
Dass das deutsche Bildungssystem unterfinanziert ist, ist eine Binsenweisheit, die von Politikern wie Verbänden gebetsmühlenartig wiederholt wird. Doch mit mehr Geld ist es nicht getan, meinen die Autoren des Buches »Was bildet ihr uns ein«. Die Autoren – allesamt jünger als 30 – fordern keine Reform, sondern eine Bildungsrevolution.
Von Sabine Sölbeck
http://www.neues-deutschland.de/artikel/233701.bildungsnation-von-wegen.html, 27.07.2012 Neues Deutschland

Was taugt unser Bildungssystem?
Bettina Malter live in der Diskussion mit Prof. Dr. Dieter Lenzen – Präsident der Universität Hamburg -  Prof. Dr. Margret Wintermantel – Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes – Reinhard Kahl – Publizist und Bildungsexperte.
Moderiert von Joachim Dicks
http://www.ndr.de/ndrkultur/programm/kontrovers125.html
, 05.07.2012 NDR Kultur

Was bildet ihr uns ein?
Der Mitherausgeber Ali Hotait im Gespräch mit Elske Brault
http://www.ndr.de/ndrkultur/audio119927.html, 04.07.2012 NDR Kultur

Was bildet ihr uns ein? – Ein Bildungsblog
http://www.studimensa.de/was-bildet-ihr-uns-ein-ein-bildungsblog.html, 26.06.2012 Jobmensa

Bettina Malter bei ShababTalk (Sendung auf Arabisch)
http://mediacenter.dw.de/arabic/video/item/551667/%D8%B4%D8%A8%D8%A7%D8%A8_%D8%AA%D9%88%D9%83/, 26.06.2012 Deutsche Welle Arabia

Schüler und Studenten fordern Bildungsrevolution
Schüler und Studenten aus ganz Deutschland fordern in der Initiative “Was bildet ihr uns ein?” eine Bildungsrevolution. Mit dem Mitinitiator und Erfurter Doktoranden Ali Hotait sprach Hanno Müller über Kritikpunkte und Vorschläge.
Hanno Müller
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Schueler-und-Studenten-fordern-Bildungsrevolution-552184401, Thüringer Allgemeine 23.06.2012

“Die Note spiegelt auch die Lebenssituation der Studenten wider” 

Wer neben dem Studium arbeiten muss, steht unter hohem Druck, sagt Bettina Malter. Im Interview fordert die Bildungsautorin eine Reform des Bafög-Systems.
Felix Zwinzscher
http://www.zeit.de/studium/hochschule/2012-06/bettina-malter-interview, Zeit Online 21.06.2012

“Was bildet ihr uns ein?” – Eine Generation revoltiert
Das Deutsche Bildungssystem ist selektiv und ungerecht. Das finden jedenfalls 30 junge Menschen, die persönliche Erfahrungen und wissenschaftliche Analysen in einem Buch zusammengefasst haben.
Von Theresa Aigner
http://diepresse.com/home/bildung/bildungallgemein/766584/Was-bildet-ihr-uns-ein-Eine-Generation-revoltiert?_vl_backlink=/home/bildung/index.do, Die Presse 18.06.2012

“Das können wir nicht, wir sind Hauptschüler”
Von Tim Rittmann
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/548916/Das-koennen-wir-nicht-wir-sind-Hauptschueler, jetzt.de 13.06.2012

Bettina Malter life im Interview mit Chadi Bahouth auf multicult.fm
http://soundcloud.com/chadibahouth/120612-multicult-fm-chadi, multicult.fm 12.06.2012

Was bildet ihr uns ein?
Herausgeberin Bettina Malter im Interview
http://www.mdr.de/mdr-figaro/journal/audio272080.html, mdr 12.06.2012

Bildung in Deutschland – der reinste Hürdenlauf
In Schule und Studium müssen viele Menschen zu viele Hürden überwinden, um an ihr Ziel zu gelangen. So empfinden es 32 junge Autoren. Sie fordern eine Bildungsrevolution. Ein Beitrag von der Herausgeberin Bettina Malter
http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2012-06/kritik-bildungssystem-deutschland, Zeit Online 11.06.2012

“Die Grundidee dieses Schulsystems hinterfragen”
Koautorin des Buches “Was bildet ihr uns ein?” über ihre Forderung nach einer Bildungsrevolution Manfred Götzke im Gespräch mit Bettina Malter
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/campus/1778765/, dradio 08.06.2012

 „Du und Medizin studieren? Niemals!“
Zwischen den Bundesländern gibt es extreme Unterschiede bei der Förderung von Kindern. Politiker und Nachwuchsakademiker diskutieren, wie man mehr Gerechtigkeit schafft.
Von Anna Lehmann
http://www.taz.de/Chancen-im-deutschen-Bildungssystem/!89515/, taz.de 13.03.2012

  • RSS
  • Email
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Delicious
  • StumbleUpon