Internationale Bildung kann man studieren

Bildungssysteme auf der ganzen Welt sind sehr unterschiedlich. Auf Reflexion über das eigene Bildungssystem, eine Professionalisierung des Bildungsmanagements und interkulturellen Austausch setzt der Studiengang International Education Management (INEMA) an der PH Ludwigsburg und der ägyptischen Helwan Universität.

Hochschulzugang für Geflüchtete

Die Situation von Geflüchteten an den EU-Außengrenzen ist weiterhin katastrophal. In Deutschland jedoch normalisiert sich ihr Leben langsam. Unter den Geflüchteten sind auch viele junge Menschen, die studieren wollen. Wie stellen sich deutsche Hochschulen auf diese neue Zielgruppe ein? Unser Autor Lukas Daubner berichtet über die momentane Situation.

US Schulpolitik in der Ära Trump

Präsident Trump hat die evangelikale Multimilliardärin Betsy DeVos als Bildungsministerin berufen. Für die Zukunft hat sie vor allem Bildungsgutscheine für Schüler_innen aus einkommensschwachen Familien auf die Agenda gesetzt. Worum geht es genau bei diesem „Voucher-System“? „Was ist denn jetzt schon wieder los?“ fragen wir alle uns jedes Mal, wenn US-Präsident Donald Trump unsere Eilmeldungen verstopft. […]

Durch das Projekt SchülerHaushalt Demokratie erleben

Durch das Projekt SchülerHaushalt Demokratie erleben

Schülerhaushalte beteiligen Schüler_innen an der Entscheidung darüber, wie Geld an ihrer Schule ausgegeben wird. Wie funktioniert das und welche Wirkungen hat das auf die Schüler_innen? Unsere Autorin Simone Hermes hat es aufgeschrieben.

Die Denkform Geld

Die Denkform Geld

Wie Geld als Denkform und -praxis in Bildungsprozessen wirkt, das lässt sich an der 2014 gegründeten Cusanus Hochschule erforschen. Wo im akademischen Betrieb und andernorts Lehre, Lernen und Wissenschaft immer mehr zur Ware werden, lässt man hier die studentische Bildung wieder frei, mit erstaunlichen Auswirkungen. Doch dazu braucht es ein neues, wegweisendes Finanzierungskonzept, das der „Denkform Geld“ etwas entgegensetzt: eine Bürgerfinanzierung. Studentin Julia Fuchte stellt die Hochschule und ihre Vision vor.

Hungrige Elite

Hungrige Elite

Es ist diese von Cafés, Fast Food-Restaurants und Souvenirgeschäften gesäumte Straße, die wie eine unsichtbare Trennlinie durch Anthonys Leben verläuft. Um sie zu überqueren, benötigt er nur wenige Schritte. Und doch reichen diese, um aus Anthony, dem zielstrebigen Elite-Studenten, einen Bedürftigen zu machen. Unsere Autorin Susanne Czaja berichtet über arme Studierende an teuren US Elite-Universitäten.

Der Trump Effekt 2

Trumps Kandidatur und Wahlsieg hat eine Spaltung der US-amerikanischen Bevölkerung ausgelöst. Der neue Präsident hat nicht nur eine Einreisebeschränkung für Muslime erlassen, sondern denkt auch darüber nach, in großem Umfang Mexikaner_innen auszuweisen, die keinen legalen Aufenthaltsstatus vorweisen können. Wie sich diese politische Linie auf das Miteinander an den Schulen auswirkt, zeigt Anne Köster in diesem zweiteiligen Beitrag.