Inland

Deutschland steckt im Stillstand

Deutschland steckt im Stillstand

Die Studien TIMSS 2011 und IGLU 2011 beschreiben Deutschland wie wir es schon kennen: Die Schulen fördern die Kinder nicht ausreichend. Arbeiterkinder und Kinder mit Migrationshintergrund sind benachteiligt. Die Bildungswissenschaft versucht das schön zu reden.

Anhörung zum Kooperationsverbot: Nein, aber…

Anhörung zum Kooperationsverbot: Nein, aber…

Die Bundesregierung will nur schrittweise das Kooperationsverbot abschaffen und über Forderungen der Opposition erst nach der Grundgesetzänderung debattieren. Die Sachverständigen in der Anhörung des Bundestages kritisierten den Entwurf der schwarz-gelben Koalition.

Bildung stoppt nicht an Ländergrenzen

Bildung stoppt nicht an Ländergrenzen

Das Kooperationsverbot ist ein Hemmnis für ein sozial gerechtes Bildungssystem. Sparzwänge und Schuldenbremse machen es für Länder und Kommunen immer schwieriger weiterhin in ein flächendeckendes Bildungsangebot zu investieren. Daher muss das Kooperationsverbot abgeschafft werden. Ein Kommentar.

Demokratie lernen statt pauken

Demokratie lernen statt pauken

Politikunterricht an Schulen schreckt ab, sich politisch zu engagieren, findet der Autor Wolfgang Gründinger. Unterricht müsse wie eine Gratis-Kostprobe eines Schokoriegels sein, um wahre Demokratie zu verstehen. Daher fordert Gründinger, den Politikunterricht zu verzwölffachen! Ein Gastbeitrag.

Nieder mit der Exzellenz

Nieder mit der Exzellenz

Hochschullehrer wollen vor allem, dass Studierende ihrem Idealbild von sich selbst entsprechen. Die Untersuchung CHE-Quest zeigt aber, dass nur ein kleiner Teil der Studierenden dem Wunschbild der Professoren gleicht. Dass an ihnen der Lehrbetrieb an Universitäten ausgerichtet wird, benachteiligt alle anderen, kommentiert Rainald Manthe.

Was ist schon gerecht?

Was ist schon gerecht?

Schüler_innen haben ihre eigenen Vorstellungen von Gerechtigkeit. Warum dies so ist und welche Konsequenzen es haben kann, wenn Lehrkräfte dies nicht beachten, hat der Psychologe Felix Peter in einer Studie untersucht. Im Ergebnis plädiert er für eine offene Diskussionskultur an Schulen.

Komplizierte Kopiervorlage

Komplizierte Kopiervorlage

Die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland ist deutlich geringer als in anderen Ländern Europas. Der Grund: Das deutsche Berufsbildungssystem. Die Bundesregierung will nun dabei helfen, dieses System in andere Länder zu exportieren. Doch das wird nicht so einfach, kommentiert Christine Ante.