Inland

Studiengebühren? Nicht schon wieder!

Studiengebühren? Nicht schon wieder!

Im Wintersemester 2014/15 ist Deutschland wieder frei von Studiengebühren. Diese freudige Nachricht nahm unser Autor Lukas Daubner zum Anlass, zurück zu blicken und zu zeigen, wie es damals eigentlich dazu kam, dass Studiengebühren eingeführt wurden, wie die Studierenden darauf reagiert haben, und wie die Situation heute wirklich ist.

Was der IS mit unseren Lehrplänen zu tun hat

Was der IS mit unseren Lehrplänen zu tun hat

Die Ausschreitungen der letzten Tage in Hamburg und Celle sowie die Demonstrationen kurdischer Menschen in zahlreichen Großstädten schockieren viele Deutsche, weil dadurch der Krieg gegen den IS ganz nah erscheint. Das Problem greift jedoch noch tiefer, da (erstaunlicherweise) vielen diese religiösen und kulturellen Gruppen in Deutschland unbekannt sind. Unser Autor Alex Konrad versucht möglichen Ursachen […]

15 Jahre Bologna-Reform und immer noch keine Revolution?

15 Jahre Bologna-Reform und immer noch keine Revolution?

Das diesjährige Jubiläum im Bildungssystem gibt nur wenig Anlass zu Freudentaumel. Trotz vieler Mängel kam es bislang nicht – entgegen der Hoffnung einiger – zu einer Revolution von unten, wie sich es viele vielleicht gewünscht hätten. Die heutigen Studierenden werden in Zukunft noch weniger darauf hoffen können – zumindest wenn man Marx glaubt und die Bildungsbetroffenen mit dem Proletariat vergleicht, behauptet unser Autor Alex Konrad. Wie kann ein Ausweg aussehen?

Jugend ohne Job

Jugend ohne Job

In Berlin wird zurzeit die Einrichtung einer Jugendberufsagentur diskutiert. In Zeiten hoher Jugendarbeitslosigkeit und einer gleichzeitig hohen Nachfrage nach Auszubildenden scheint es sinnvoll zu sein, mehr Energie darauf zu verwenden, die Jugendlichen besser zu vermitteln. Unsere Blogger Alex Konrad und Lukas Daubner haben sich die Idee „Jugendberufsagentur“ einmal genauer angeschaut und zeigen, welche Chancen und Probleme bestehen.

Essaywettbewerb „Bildung heute. Bildungsideal einer digitalen Zeit“

Essaywettbewerb „Bildung heute. Bildungsideal einer digitalen Zeit“

Essaywettbewerb gestartet: Wie sieht Bildung im digitalen Zeitalter aus? Gesucht werden Ideen und Anregungen, wie sich Bildung im digitalen Zeitalter entwickeln sollte. Deshalb hat der Stifterverband in Kooperation mit dem Hochschulforum Digitalisierung und Was bildet ihr uns ein? den Wettbewerb “Bildung heute. Bildungsideal einer digitalen Zeit” ins Leben gerufen.