Diese E-Mail wurde an {email} gesendet, weil Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben. Klicken Sie hier, um sich aus dem Newsletter auszutragen..

Was bildet ihr uns ein?

Hier kommt unser Herbst-Newsletter. Nach einer wohlverdienten Sommerpause hat sich im Herbst einiges bei uns getan. Was im Herbst geschah und der Winter bringen wird, erfahrt ihr im Folgenden.

Euer Newsletter-Team vom Was bildet ihr uns ein? e.V.

 

Blog-Beiträge

Überlegungen zur nachhaltigen Sicherung von Bildungsqualität und -gerechtigkeit

Auf dem Bildungs- und Schulleitungssymposium 2015 kamen Bildungsinnovator_innen aus Wissenschaft, Politik und Praxis zusammen, um zu diskutieren, wie Gerechtigkeit und Qualität im Bildungswesen gewährleistet werden kann. Nachdem Anne Köster im ersten Teil ihrer Artikelserie eine exemplarische Bestandsaufnahme der Ungerechtigkeiten im schweizerischen und deutschen Bildungssystem darstellte, fasst sie hier einige auf dem Symposium präsentierten Überlegungen dazu zusammen, wie eine gerechtere Schulleitung, -entwicklung und -politik in verschiedenen Kontexten gestaltet werden könnte.

weiterlesen

Die allgegenwärtige Herausforderung: Bildungsqualität und -gerechtigkeit in Deutschland und der Schweiz nachhaltig sichern. Eine Bestandsaufnahme

Etwa 700 Bildungsforscher_innen, Schulleitungen und Studierende aus 55 Nationen kamen vom 02. bis zum 04. September 2015 auf dem Internationalen Bildungs- und Schulleitungssymposium in Zug (Schweiz) zusammen. Die Fragen, wie Bildungsgerechtigkeit verstärkt und eine höhere Bildungsqualität nachhaltig gesichert werden können, standen dabei im Mittelpunkt. Anne Köster fasst die Problematiken und Lösungsvorschläge, die auf dem Symposium vorgestellt und diskutiert wurden, in ihrer 2-teiligen Serie zusammen.

weiterlesen

Studieren statt warten – Die Kiron University

Bildung ist der Schlüssel für Integration. Oft wird dieses Mantra von Politiker_innen wiederholt. Die deutschen Bildungsinstitutionen und die politischen Entscheider_innen passen sich allerdings nur langsam an die Situation an. Für viele Geflüchtete bedeutet das vor allem sinnloses und zermürbendes Warten. Lukas Daubner stellt hier die Kiron University vor, die Geflüchteten Studieren ohne große Hürden ermöglicht.

weiterlesen


Neues aus dem Verein

Strategietreffen am 10. und 11.10.2015

Am 10. und 11. Oktober hat sich Was bildet ihr uns ein? zwei Tage zurück gezogen, und ist in sich gegangen: Was ist passiert? Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Dabei haben wir festgestellt, dass in diesem Jahr schon eine Menge passiert ist: wir sind ein eingetragener Verein geworden, der Junge Bildungskongress und eine Diskussionsveranstaltung mit der FES über Azubis und Mitbestimmung (siehe unten) wurde organisiert, wir haben zahlreiche Blogartikel veröffentlicht, saßen in verschiedenen Jurys und haben Artikel geschrieben, Vorträge gehalten und auf Tagungen mitdiskutiert.
Wir wollen uns auf dem Erfolg nicht ausruhen, sondern haben schon neue Ideen für das nächste Jahr geplant. Ihr dürft gespannt sein!

weitere Infos

Ausbildung und Mitbestimmung – Geht nicht? Geht doch! 15.09.2015

Am 15. September veranstaltete „Was bildet ihr uns ein?“ gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung eine einmalige Diskussionsveranstaltung in Berlin, in der sich rund 50 Auszubildende über gute und schlechte Erfahrungen bei Mitbestimmung in der Ausbildung austauschen konnten. Alena Biegert protokolliert hier knapp den Verlauf der Veranstaltung. Festgehalten werden kann, dass die Auszubildenden eine in der Bildungsdiskussion oft vergessene Gruppe sind, der mehr Gehör verschafft werden muss.

Auf dem Debattenportal »sag was« der Friedrich-Ebert-Stiftung ist die Veranstaltung noch mal zusammengefasst worden. Außerdem gibt es ein Video mit einer Auszubildenden, die über ihre Erfahrungen in der Ausbildung und darüber, was für eine bessere Ausbildung notwendig wäre spricht.

weiterlesen

Junger Bildungskongress in der Senatsverwaltung vorgestellt, 28.09.2015

Der Junge Bildungskongress wurde maßgeblich vom Jugend Demokratiefonds Berlin gefördert. Wir wurden in die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft eingeladen, um der Steuerungsgruppe unser Projekt vorzustellen. So konnten wir den Vertreter_innen aus Verwaltung und Praxis der Jugendarbeit mit unserem Vortrag, der Dokumentation und Fotos zeigen, wofür wir ihre Gelder eingesetzt haben.

weitere Infos

 

Mitmachen

Videoprojekt

Migration, Flucht und Bildung:  Das Thema Flucht und Migration bewegt gerade zahlreiche Menschen. Auch im Bildungssystem tut sich einiges. Wir möchten daher in kurzen Videos diejenigen zu Wort kommen lassen, die sich im Bildungssystem befinden und erfahren, welche Wünsche, Hoffnungen oder Sorgen  bestehen. Hierfür suchen wir noch Interessierte, die sich an der Gestaltung und Durchführung der Videos beteiligen möchten.

weitere Infos

JugendForum am 5.12.2015

Wie der Junge Bildungskongress, nur in groß:
»Die Berliner Jugendlichen sind der Puls des FORUMs, denn sie bringen ihre Anliegen und Fragen jedes Jahr ins Abgeordnetenhaus, wo sie auf Augenhöhe mit Politiker_innen reden und streiten. In verschiedenen Diskussionsrunden werden die Themen diskutiert, die die Jugendlichen gemeinsam vorbereitet haben. So können die Politiker_innen ihre Stadt aus der Perspektive der Jugendlichen kennenlernen und die Jugendlichen erfahren etwas über die unterschiedlichen Ansichten der Abgeordneten« http://berliner-jugendforum.de

In diesem Jahr wird auch Was bildet ihr uns ein? auf dem Berliner JugendForum dabei sein und einen eigenen Workshop zur Chancengerechtigkeit im Bildungssystem anbieten. Wer uns hierbei unterstützen möchte ist herzlich willkommen!

weitere Infos

 

Termin

Monatstreffen

Am Dienstag, den 1.12., um 18:30 findet das nächste Monatstreffen von Was bildet ihr uns ein? statt. Jede_r ist uns herzlich willkommen! Komm einfach vorbei!

Der Ort wird in Kürze unter diesem Link bekanntgegeben.

 

To change your subscription, click here.


Facebook

Twitter

Youtube