Neuigkeiten aus dem Verein

Wbiue

Was bildet ihr uns ein? beim revolutionieren (und frühstücken). Foto: Alena Biegert

Hier erfahrt ihr, was sich in den letzten Monaten bei Was bildet ihr uns ein? getan hat. Vom Jungen Bildungskongress 2015 werdet ihr schon gehört haben. Daneben hat sich aber auch einiges auf und um dem Blog getan und unser Sommer-/Helfer_innenfest steht an.

AG Junger Bildungskongress

Am letzten Wochenende im Mai war es endlich soweit. Nach monatelanger Planung konnte der zweite Junge Bildungskongress in Berlin-Kreuzberg stattfinden. Am 30. und 31. kamen rund 220 Bildungsbetroffene in die Carl-von-Ossietzky-Schule und forderten mehr Mitbestimmung junger Menschen in Bildungsfragen und mehr Chancengleichheit. In sechs Zukunftswerkstätten wurde das Bildungssystem kritisiert, wurden Utopien entworfen und Maßnahmen gegen die Missstände erdacht. Eine kleine Auswahl: Pafög (Partizipationsfördergesetzt) für Menschen die sich während ihres Studiums engagieren, die Kampagne „offene Türen“, in der für eine Kultur der Offenheit und des Austausches an Schulen geworben werden soll, Referendar_innen sollen in ‚Lernreisen‘ verschiedene Schulen besuchen und deren Stärken und Schwächen kennen lernen. Drittmittel an Hochschulen sollen außerdem immer zu 40% in die Lehre fließen. Diese und viele weitere Ideen und Maßnahmen zur Verbesserung des Bildungssystems sind die Ergebnisse des Jungen Bildungskongress 2015. Danke an alle Teilnehmer_innen!

Zum nachhören: http://www.deutschlandfunk.de/junger-bildungskongress-in-berlin-viele-ideen-fuer-ein.680.de.html?dram%3Aarticle_id=321392

Zum nachsehen: https://www.youtube.com/watch?v=Buvqa4ktuYY

Unter dem Hashtag #JBK15 konnte der Junge Bildungskongress in den Social Media diskutiert werden. Twitter, Facebook und die Blogs sind warm gelaufen und als besonderes Sahnehäubchen kann man sich auf Youtube das Video ansehen, mit dem die Junge Pressegruppe ihre Eindrücke festgehalten hat: https://www.youtube.com/watch?v=JF3VRMObGSM

AG Blog

Das Highlight im April war unser Workshop „Von der Idee zum Artikel“ mit Felix Werdermann, der bis auf den letzten Platz ausgebucht war. Hier haben wir mit 20 Teilnehmer_innen viele Ideen rund um das Thema Bildung in neue Artikel verwandelt, von denen schon der Erste (http://wasbildetihrunsein.de/2015/04/29/neue-maedchen-braucht-das-land/) auf unserem Blog veröffentlicht wurde. Außerdem haben wir, wie angekündigt, damit begonnen, die Essays aus dem Schreibwettbewerb „Bildung im digitalen Zeitalter“ zu veröffentlichen. Im Mai drehte sich dann alles um den Jungen Bildungskongress 2015 und für uns somit vor allem um die Junge Pressegruppe (http://wasbildetihrunsein.de/jpg-team-2015/). Das Team hat alles gegeben und nach der Vorbereitung durch zwei Workshop-Tage den Kongress filmisch, fotografisch und mit mehreren Artikeln dokumentiert. Nun können wir uns alle auf die Ergebnisse freuen, die in den nächsten Wochen auf unserem Blog veröffentlicht werden.

WBIUE? Sommerfest/ Helfer_innenfest

Ort: Tempelhofer Feld (Grillwiese am Eingang S/U-Bhf. Tempelhof)

Am 19.7. um 17 Uhr auf dem Tempelhofer Feld (den genauen Ort bitte per Mail (info@wasbildetihrunsein.de) nachfragen, da er im Moment noch nicht bekannt ist.

Bitte Geschirr selbst mitzubringen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Ihr wollt euch beteiligen? Gerne könnt ihr uns unter info@wasbildetihrunsein.de schreiben.