Neues von Was bildet ihr uns ein? e.V. März 2015

Was bildet ihr uns ein? bei der Vereinsgründung.

Was bildet ihr uns ein? bei der Vereinsgründung.

Seit unserer Vereinsgründung Anfang 2015 ist viel passiert. Was unsere Arbeitsgruppen Blog, Junger Bildungskongress, Bildungsbegriff und das Team Social Media machen, erfahrt ihr hier.

AG Junger Bildungskongress 2015

Nachdem das Jahr 2015 mit der Vereinsgründung Anfang Januar feierlich startete, legten wir am 23. Januar mit unserer Soli – Party für den Jungen Bildungskongress 2015 noch eine Schippe drauf. Dank der tollen Musik und Gäste wurde die Party zu einem vollen Erfolg und am Ende des Abends durften wir uns über Spenden in Höhe von 515 Euro für den Jungen Bildungskongress 2015 freuen. In den letzten Tagen ging erneut große Aufruhr und Freude durch unsere Runde, denn wir überzeugten mit unserem Konzept des Jungen Bildungskongresses 2015 gleich zwei Förderer! Zum einen die Jury von „STARK gemacht“ sowie das Team des Bildungsgerechtigkeitsfonds der Stipendiat_innen Friedrich – Ebert – Stiftung. Damit ihr euch schon mal einen kleinen Überblick über den Ablauf auf dem Bildungskongress verschaffen könnt, haben wir den vorläufigen Zeitplan online auf unsere Website gestellt.

AG Blog

Auf unserem Blog herrscht Frühjahrsputz. Wir entrümpeln und erneuern: dazu gehört eine neue Meinungskategorie, Neuigkeiten zu unserem diesjährigen Jungen Bildungskongress und nicht zuletzt – in eigener Sache – ein monatliches Update zur Vereinsarbeit von Was bildet ihr uns ein? e.V. genau hier. Wir waren auf  der Preisverleihung des Essaywettbewerbs, den wir mit dem Stifterverband  ausgerichtet haben, und werden demnächst alle Gewinner_innen-Essays  hier veröffentlichen. Außerdem durften wir auf unserem letzten Blogtreffen zwei neue Blogger_innen begrüßen. Eine davon ist Anne, die schon gleich mit einem mehrteiligen Artikel über interkulturelle Bildung in Mexiko losgelegt hat.

AG Bildungsbegriff

Die AG Bildungsbegriff hat Anfang März ihre Arbeit aufgenommen. Das Ziel unseres Prozesses lautet, eine Definition für das Überthema von Was bildet ihr uns ein? zu finden: Bildung. Was ist das eigentlich? Was verstehen wir darunter und womit sollen sich Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Hochschulen befassen? Oder auch: Was ist eigentlich keine Bildung? Ist man gebildet, sobald man einen Abschluss hat? Welche Rolle spielen Beziehungen und Reisen? Haben sich schon andere schlaue Köpfe dazu geäußert?

Als einen ersten Schritt entwerfen wir derzeit eine Utopie: Der Lebensweg eines beliebigen Kindes, welche Bildung es zwischen dem ersten und 25. Lebensjahr in einem „perfekten“ Bildungssystem erfährt. Was soll es lernen, wie soll es sich fühlen? Sobald wir die Utopie fertig haben, werden wir sie den Vereinsmitgliedern vorstellen und darüber diskutieren, welches „Endprodukt“ unserer Arbeit auf der Homepage zu finden sein wird.

Auch vom Jungen Bildungskongress 2015 erwarten wir spannende Ideen zum Thema.

AG Social Media

Das Team ist angewachsen: Seit März postet auch Franziska auf Facebook! Herzlich Willkommen! Mitte Januar haben wir eine Social-Media-Schulung für alle interessierten Bildungsrevolutionär_innen (10 waren es bestimmt, die sich in Lukas‘ Wohnzimmer drängelten) veranstaltet. Niko und Philipp von Serviceplan haben dabei mit uns darüber gesprochen, wie ein sinnvoller und informativer Social Media-Auftritt aussehen kann – und Kekse gab’s auch! Und noch ein kurzer Zahlenstand: auf Facebook gefallen wir 1.521 Personen, auf Twitter folgen 287 der offiziellen @BildungsRevolte!

 

Ihr wollt euch beteiligen? Schreibt uns unter info@wasbildetihrunsein.de. Wir freuen uns!